Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Über mich Praxis Therapien Therapien Kontakt Impressum AntiAging 

Therapien

Homöopathisch potenzierte Eigenbluttherapie: Die homöopathisch potenzierte Eigenbluttherapie ist eine unspezifische Reiztherapie. Sie wird angewendet u.a. bei einer geschwächten Immunabwehr, Allergien, chronischen Infekten, Schmerzen der Gelenke, Altersbeschwerden, Magen-Darm-Beschwerden. Hierbei kommt es zu einer Verbesserung der Funktionsabläufe im Gesamtorganismus. Das Immunsystem wird aufgebaut und so wird eine wichtige Grundlage für die Verbesserung der Gesundheit erreicht. Hierbei wird ein Tropfen körpereigenes, entnommenes Venenblut 4-fach verschüttelt und durch Bestrahlung mit UV-Licht, durch verschiedene chemische Umwandlungs- prozesse in dem "Hämoaktivator" aktiviert und es entsteht darin der Sauerstoff. Entsprechend dem Beschwerdebild werden dem verschüttelten Tropfen Blut noch homöopathische Arzneimittel-Ampullen beigefügt. Dieses homöopathisch potenzierte Blut wird nun in den Muskel zurückgespritzt. Sofort findet auf natürliche Weise eine organspezifische Stimulation "Selbstregulation"des Körpers statt. Es werden neue Immunglobuline gebildet, dass der Körper nun in der Lage ist, gesundheitliche Defizite alleine auszugleichen. Diese Behandlung dient dem gesamten Organismus zur Stärkung seiner vielfältigen Funktionen und wirkt unterstützend bei der Aktivierung der in Gang gesetzten Abwehrreaktion.

Lasertherapie:Die Tiefenlaser-Therapie ist eine Behandlung mit energiereichem Licht, die hohe Lichtmengen in das Gewebe bringt. Dadurch werden die Schmerzrezeptoren stimuliert, die Durchblutung im Gewebe gefördert und nachhaltig die Heilung angeregt. Doppelt wirksam durch zwei unterschiedlich wirkende Wellenlängen wird der Laser für die Oberflächen- und Tiefenbehandlung von Verspannungen, besonders aber in der Schmerzbehandlung z.B. : Rückenschmerzen, Knieschmerzen, Karpaltunnelsyndrom, Tennisarm, Golfarm, Sehnenentzündung, Arthritis, Verstauchungen, Schleimbeutelentzündung, Muskelriss, Knochenbrüchen usw., eingesetzt.



A. SCHINOL

Adelheid Schinol | Adelheid Schinol | Adelheid Schinol | Adelheid Schinol | Adelheid Schinol | Adelheid Schinol | Adelheid Schinol | Adelheid Schinol | Adelheid Schinol | Adelheid Schinol